Im letzten Jahr verpassten sie denkbar knapp den Aufstieg.

Nur dem späteren Titelträger musst man sich geschlagen geben.

In diesem Jahr will die Mannschaft rund um Kapitän Frank Möllers erneut angreifen.

Wir wünschen viel Erfolg

Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Website. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. (Mehr Informationen finden Sie unter "Datenschutz".)
Ok