Im gerade gestarteten TVN – Kurs „T’ai Chi Ch’uan für Anfänger“ sind noch Plätze frei.

Der Kurs findet immer montags von 19.00 – 20.00 Uhr im Vereinsheim des TVNeuenkirchen, Am Hainteich in Melle- Neuenkirchen statt.

Infos bei Ute Linse: 05425/1321 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Du hast bereits eine Qualifikation als Rehasport-Übungsleiter und hast Lust bei uns Kurse zu geben? Oder du hast großes Interesse an einer Rehasport-Übungsleiter-Qualifizierung, Lust zu unterrichten und suchst noch einen Verein, der dir die Ausbildung und einen eigenen Kurs ermöglicht? Dann melde dich bei uns! Schreib uns eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder ruf uns unter 0172/5206244 an. Wir freuen uns auf dich!

Vom 09. bis 11. August wurden auf der Tennisanlage des SC Melle wieder die Stadtmeister im Tennis gesucht.

Es wurde in den Altersklassen Herren, Herren 30, Herren 40, Herren 50 und Herren 60 gespielt und durch das

große Teilnehmerfeld von 110 Startern, mussten manche Partien sogar auf Tennisplätze von Nachbarvereinen

verlegt werden.

Während es im Finale der Herren 40 und Herren 30 dramatische und enge Finalspiele gab, machte

Günter Schmidt mit seinem Gegenüber kurzen Prozess. Mit 6:1 und 6:2 ließ er Sören Usslepp nicht den Hauch

einer Chance und sicherte sich völlig verdient den 5. Stadtmeistertitel in Folge.

Herzlichen Glückwunsch !

 

Mit Tim Ackermann, Markus Mildner, Thomas Pätzold und York von Bachmann waren noch weitere

Vereinsmitglieder am Start. Sie mussten sich jedoch in der Haupt- bzw. Nebenrunde einem stärkeren

Gegner geschlagen geben und konnten leider nicht in den Titelkampf eingreifen.

Ein großes Dankeschön an alle Akteure die unsere Vereinsfarben vertreten haben.

Eine souveräne Saison wurde am letzten Spieltag mit dem Aufstieg gekrönt.

Gegen den bis dato Tabellen zweiten aus Hagen hätte ein Unentschieden gereicht, aber

es gab kein taktieren. Man wollte die weiße Weste bewahren und schickte den Gegner

mit einem 5:1 Sieg auf die Heimreise. Mit fünf Siegen und somit 10:0  Punkten holte

sich die Mannschaft verdient den Meistertitel und geht in der nächsten Sommersaison

in der Verbandsklasse an den Start. Herzlichen Glückwunsch.

 

Auch bei den Herren 30 und den Herren 55 kann man mit dem Saisonverlauf zufrieden sein.

Beide Mannschaften haben die Saison mit einem dritten Platz beendet. Man musste

anerkennen, dass auch in anderen Vereinen ein gutes Tennis gepielt wird.

 

Bei den Herren 30 gab es ein Ortsderby gegen den TSV Riemsloh II, was auf heimischer

Anlage mit 1:5 verloren ging, aber gegen den späteren Meister war nicht mehr drin.

Da dieses Spiel auf den Samstag gelegt wurde, freuten sich alle auf die dritte Halbzeit,

welche ausgiebig begossen wurde. Glückwunsch an dieser Stelle noch einmal an

die Mannschaft vom TSV Riemsloh II zur Meisterschaft.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Website. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. (Mehr Informationen finden Sie unter "Datenschutz".)
Ok